| Möbelmuseum Wien

Von Danhauser bis Thonet

Führung


Von der Hinterhofwerkstatt zur modernen Fabrik - durch unternehmerischen Mut, Einfallsreichtum und Ausdauer schafften Danhauser und Thonet im 19. Jahrhundert den Aufstieg in den Kreis der bedeutendsten Industriellenfamilien der Donaumonarchie!

07.11.2021
Möbelmuseum Wien

Von Danhauser bis Thonet

Von der Hinterhofwerkstatt zur modernen Fabrik - durch unternehmerischen Mut, Einfallsreichtum und Ausdauer schafften Danhauser und Thonet im 19. Jahrhundert den Aufstieg in den Kreis der bedeutendsten Industriellenfamilien der Donaumonarchie!

Dank ihrer Weitsicht und des Gespürs für modische Trends erkannten sie die Bedürfnisse potentieller Kunden und trafen den Geschmack ihrer Zeit, den sie zugleich entscheidend mitprägten. Die Entwicklung innovativer Produktionstechniken und Vertriebsstrategien waren essentiell für ihren Erfolg. Die Führung behandelt diese Aspekte anhand einer Reihe von Möbelstücken und gibt Einblick in die Firmengeschichten.

INFO & RESERVIERUNG

Dauer der Führung: ca. 60 - 90 Minuten

Wir ersuchen um verbindliche Reservierung bis 24 Stunden vor dem gewünschten Termin unter info[at]moebelmuseumwien.at oder telefonisch unter Tel: +43-1-524 33 57. Bei spontanem Interesse am gleichen Tag empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch zu versichern, ob die Führung stattfindet oder nicht.

Ausnahme: Für Führungen durch die Sonderausstellung ist keine Reservierung erforderlich.

PREIS FÜR EINTRITT & FÜHRUNG

Erwachsene€ 12,50
SeniorInnen ab 60 J., StudentInnen bis 25 J.€ 11,50
Kinder (6 -18 Jahre)€ 7,50