Schwerpunkt: Frauen im Design

Das Möbelmuseum Wien widmet sich im Jahr 2024 dem Schwerpunkt „Frauen im Design“.

Mit der Eröffnung der Sonderausstellung „Here we are! Frauen im Design 1900 – heute“ legte das Möbelmuseum Wien Anfang des Jahres den Grundstein für den Jahresschwerpunkt „Frauen im Design“. Die Ausstellung erzählt, vor dem Hintergrund des Kampfs um Gleichberechtigung, eine neue, vielstimmige Designgeschichte, die verdeutlicht, dass Frauen entscheidende Beiträge zur Entwicklung des modernen Designs geleistet haben.

Auch in der Dauerausstellung des Museums sind Frauen aus Österreich vom 18. Jahrhundert bis heute als Auftraggeberinnen, Architektinnen, Kunstgewerblerinnen und Designerinnen auf vielfältige Weise präsent.

Bereits ab dem Frühjahr wird die österreichische Keramikerin Gudrun Baudisch mit ihren Arbeiten bei der „Wiener Werkstätte“, mit ihrer Werkstatt „Keramik Hallstatt“ und mit ihrem Wirken bei der „Gruppe H“ vorgestellt.

FÜR SIE: ZIMMER FÜR FRAUEN

Am 18. Juni 2024 startet der neue Themenweg „Für Sie: Zimmer für Frauen“, denn bereits zu Kaisers Zeiten verstanden es Frauen bei Hofe, ihre persönlichen Vorlieben in Einrichtungsfragen durchzusetzen und stilbildend zu wirken. Gleichzeitig wurden mit den Zimmereinrichtungen für Frauen ihre gesellschaftlichen Rollen thematisiert und verfestigt, aber auch in Frage gestellt.

Bei einem Rundgang durch die ständige Sammlung des Museums können Zimmereinrichtungen und Ensembles entdeckt werden, die speziell für Frauen gestaltet wurden – von Maria Theresias Liebe zu Ostasien über das Ägyptische Kabinett von Maria Ludovica und Kaiserin Elisabeths Möbel aus der Hermesvilla bis hin zur Wohnung von Lucy Rie.

VON IHR: MÖBEL VON FRAUEN

Erst im zwanzigsten Jahrhundert erhielten Frauen in Österreich schrittweise den Zugang zu höheren künstlerischen und technischen Studien, die ihnen selbstständige Arbeitsmöglichkeiten als Architektinnen, Kunstgewerblerinnen und Designerinnen eröffneten.

Auf der Galerie des Möbelmuseum Wien wird „Von ihr: Möbel von Frauen“ gezeigt, darunter Entwürfe von Margarete Schütte-Lihotzky und lokalen, nationalen Designerinnen.

Vienna Design Week

Der diesjährige Beitrag des Möbelmuseum Wien zur Vienna Design Week (20. September bis 29. September 2024) zeigt zum 100-jährigen Jubiläum der Porzellanmanufaktur Augarten das künstlerische Schaffen der Gestalterinnen unter dem Titel „Machen Sie es anders! Designerinnen der Porzellanmanufaktur Augarten“.